HEFE

/HEFE
HEFE 2016-11-21T14:32:59+00:00

Hefe

Die Hefe ist auch heute noch der wohl geheimnisvollste Rohstoff des Bieres. Nicht nur die Auswahl des Hefestammes beeinflusst maßgeblich Geschmack und Aroma des fertigen Bieres. Als lebendiges Wesen stellt die Hefe auch höchste Ansprüche an Pflege und Behandlung durch den Brauer. Nur eine vitale, gärkräftige Hefe in optimalem physiologischen Zustand garantiert einwandfreien Gärverlauf und höchste Produktqualität.

Die B.U.B. Speckner hat sich seit Jahrzehnten diesem spannenden Rohstoff verschrieben und kann heute ein Portfolio an Produkten und Dienstleistungen zum Thema Hefe anbieten, das weltweit seines Gleichen sucht.

  • Vor allem mittelständische Brauereien im süddeutschen Raum nutzen unseren Reinzucht Service. Gerne führen wir Ihren Hefestamm als Reinzucht her und liefern Ihnen den Neuansatz für Ihre Propagation im Carlsbergkolben ins Haus. Eine stringente Qualitätskontrolle ist dabei für uns selbstverständlich. Wir führen an jeder Produktionscharge aufwändige mikrobiologische Differenzierungstests durch und natürlich untersuchen wir auch die zu beimpfende Würze in unserem akkreditierten Prüflabor. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie Ihren Hefestamm auch wirklich jederzeit in Reinkultur erhalten.
  • Besonders obergärige Hefen werden oft jahrelang geführt und entfalten dabei ein herausragendes, charakteristisches Aromaprofil. Über die Jahre haben wir uns ein umfangreiches Netzwerk an namhaften Partnerbetrieben aufgebaut. Deshalb können wir Ihnen unseren obergärigen Weizenbier-Hefe Stamm 362 und unseren untergärigen Stamm 365 (entspricht W 34/70) als Betriebshefe kurzfristig in der von Ihnen benötigten Menge anbieten. Natürlich mikrobiologisch von uns kontrolliert. Gerne liefern wir die Hefe durch unsere eigenen Fahrer in unseren eigenen Transportfässern bei Ihnen an.
  • Die Bierkultur hat in den letzten Jahren durch kreative Craft- und Gasthausbrauereien eine enorme Bereicherung erlebt. Nachdem zunächst die Möglichkeiten des Hopfens ausgekostet wurden, rücken nun neue Hefestämme in den Fokus. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die B.U.B. Speckner unterstützt die Craftbierszene mit einer sehr umfangreichen Stammsammlung an Spezialhefen. Diese werden im Haus auf die gewünschte Anstellmenge propagiert und als Dickhefe im 5l-Gebinde ausgeliefert. Durch intelligente Logistikplanung sind wir in der Lage, die Hefe an nahezu alle Ziele in Europa über Nacht ohne Unterbrechung der Kühlkette auszuliefern. So erhalten Sie eine gärkräftige Dickhefe in bestmöglichem physiologischen Zustand. Durch die Lieferung anstellfertiger Mengen entfällt die Vorpropagation und der Sud kann direkt angestellt werden. Über 100 Kunden weltweit nutzen bereits unseren Service.

Gerne nehmen wir auch „Ihren“ Stamm in unsere Hefebank mit auf und führen ihn auf die erforderliche Menge.
Es kommen laufend neue Hefestämme dazu. Schauen Sie also immer mal wieder vorbei!

Klassiker

Unser untergäriger Klassiker eignet sich hervorragend zur Herstellung aller Arten von untergärigen Bieren. Die Hefe entspricht dem berühmten Stamm W 34/70 und wird von uns zusammen mit ausgewählten Partnerbetrieben gepflegt. Wir können Ihnen diese Hefe daher sowohl als Reinzucht aus unserer Hefebank, als auch in jeder geforderten Menge als Betriebshafe zur Verfügung stellen.

Biercharakter: milde, sehr reine untergärige Biere
Aroma: rein, feine untergärige Aromabildung
Gäreigenschaften:
– sehr gute und schnelle Diacetylreduktion
– sehr gute Bruchbildung
– sehr gute Hefevermehrung
– sehr hohe Vergärung
– breites Temperaturspektrum

Unser obergäriger Klassiker ist die erste Wahl für die Herstellung typischer, fruchtiger, bayerischer Hefeweizenbiere. Da wir die Hefe zusammen mit ausgewählten Partnerbetrieben pflegen können wir Ihnen diesen Stamm sowohl als Reinzucht aus unserer Hefebank, als auch in jeder geforderten Menge als Betriebshefe zur Verfügung stellen.

– Biercharakter: typische, fruchtige, bayerische Hefeweizenbiere
– Aroma: feine, obergärige Aromabildung; fruchtig-estrig, Banane
– Gäreigenschaften: sehr hohe Vergärung, niedrige Bruchbildung, auch geeignet für Weizenbock

Lagerbier

Staubhefen verbleiben länger in Schwebe als Bruchhefen. Dadurch lassen sich einerseits sehr hohe Ausstoßvergärungsgrade und andererseits eine feine, gleichmäßige Hefetrübung erzielen.

Verwendung:
– hefetrübe Kellerbiere
– zur Flaschen- bzw. Fassgärung bei Hefeweizen
Biercharakter: wenig estrige, schlanke, milde Biere
Gäreigenschaften:
– geringe Bruchbildung
– sehr hohe Vergärung

Kapplerbräu Logo

Biercharakter: milde, sehr reine untergärige Biere
Aroma: rein, feine untergärige Aromabildung
Gäreigenschaften:
– sehr gute und schnelle Diacetylreduktion
– sehr gute Bruchbildung
– sehr gute Hefevermehrung
– sehr hohe Vergärung
– breites Temperaturspektrum

Biercharakter: weiche, vollmundig-aromatische untergärige Biere

Aroma: feine Esterbildung
Gäreigenschaften:
– gute Bruchbildung
– sehr gute SO2 Bildung
Verwendung: Besonders für Druckgärung geeignet

Biercharakter: angenehm weiche, vollmundige Biere
Aroma: gut aromatisch, feine Esterbildung
Gäreigenschaften: gute Bruchbildung
Biercharakter: milde, untergärige Biere

Aroma: blumig, fruchtiges Aroma
Verwendung: sehr gut geeignet für hopfenbetonte Biere, klassisches tschechisches Pilsener

Biercharakter: malzbetonte, untergärige Biere
Aroma: sehr gute Esterbildung
Gäreigenschaften: mittlere Bruchbildung, hohe Alkoholtoleranz
Verwendung: Festbiere, Märzenbiere, klassische Bockbiere
Biercharakter: klassische, tschechische Lagerbiere

Aroma: leichte Diacetylnoten

Biercharakter: untergärige Stark- und Bockbiere

Aroma: exzellentes Malzprofil
Gäreigenschaften: hohe Alkoholtoleranz, sehr hohe Vergärung

Etwas niedrigere Bruchbildung als die W 34/70. Ansonsten ähnliche Eigenschaften
Biercharakter: typische, dunkle Münchner Biere
Aroma: Perfekte Unterstützung des malzigen, weichen Biercharakters mit Restsüße
Gäreigenschaften: gute Bruchbildung, mittlere Alkoholtoleranz

Alkoholfreies Bier

Die Spezialhefe Saccharomycodes ludwigii ist eine hervorragende Alternative zur Herstellung alkholfreier und alkoholarmer Biere. Sie kann Maltose und Maltotriose nicht verwerten und vergärt nur die Angärzucker wie Glukose, Fruktose und Saccharose. Eine Säuerung der Würze ist zu empfehlen.

Verwendung: alkoholfreie und alkoholarme Biere
Aroma: feines Bieraroma

Brauhaus Fallersleben

Weizenbier

Biercharakter: typische, hefig-neutrale Hefeweizenbiere

Aroma: relativ geringe Aromabildung
Gäreigenschaften: hohe Vergärung, niedrige Bruchbildung

Biercharakter: typische, phenolisch-gewürznelkenartige Hefeweizenbiere
Aroma: feine, obergärige Aromabildung, phenolisch-gewürznelkenartig
Gäreigenschaften: sehr hohe Vergärung, gute Diacetyreduktion
Biercharakter: typische, hefig-neutrale Hefeweizenbiere
Aroma: relativ geringe Aromabildung
Gäreigenschaften: hohe Vergärung, niedrige Bruchbildung
Biercharakter: typische Weizenböcke
Aroma: angenehme obergärige Aromen nach Banane, Pfirsich und Citrusfrüchten
Biercharakter: typische, ausgewogene Aromabildung nach Banane und Gewürznelke
Gäreigenschaften: gute Hefetrübung
Biercharakter: typische, neutrale Hefeweizenbiere mit weniger stark ausgeprägter Aromatik
Aroma: relativ geringe Aromabildung
Biercharakter: typische, hefige Weizenbiere mit weniger stark ausgeprägter Aromatik
Aroma: relativ neutrale Aromabildung

Deutsche Spezialbiere

Biercharakter: obergärige, helle Spezialbiere und typisches Kölsch
Aroma: mild, fruchtig-estrig
Gäreigenschaften: niedrige Bruchbildung, mittlere Alkholtoleranz
Biercharakter: Obergärige Allroundhefe für Altbier nach Düsseldorfer Art, aber auch altdeutsches Helles oder „dezentere“ Ale und Saisonbiere.
Aroma: feines fruchtig-obergäriges Aroma, gute Esterbildung
– Vermischung traditioneller deutscher Weizenbierhefe und diverser Lactobacillus-Stämme
– für dezent säuerliche, rezente Biere
– kann mehrere Monate dauern, bis der typische Charakter entwickelt ist
– perfekt für traditionelle Berliner Weiße
– Bruchbildung: mittel
– Alkoholtoleranz: mittel bis hoch

Ale-Biere

Biercharakter: Eine unserer Allroundhefen für die Craft-Beer-Szene. Perfekt geeignet für alle Arten von Ale-Bieren
Aroma: feine obergärige Aromenbildung, perfekte Unterstützung fruchtiger, hopfendominierter Ales
Gäreigenschaften: niedrige Bruchbildung, mittlere Alkoholtoleranz
Biercharakter: Extrem gut geeignet für dunkle, bis sehr dunkle Biere mit deutlicher Röstnote
Aroma: gute Esterbildung
Gäreigenschaften: niedrige Bruchbildung, gute Alkoholtoleranz
Biercharakter: Eine unserer Allroundhefen für die Craft-Beer-Szene. Perfekt geeignet für alle Arten von Ale-Bieren
Aroma: feine obergärige Aromenbildung, perfekte Unterstützung fruchtiger, hopfendominierter Ales
Gäreigenschaften: niedrige Bruchbildung, mittlere Alkoholtoleranz

Forschungsbrauerei American Ale

Biercharakter: Allroundhefe für die Craft-Beer-Szene wenn es um körperbetonte Ales und klassische englische Biersorten wie Bitter und Stout geht.
Aroma: kernig-estrig, betonter Malzkörper
Gäreigenschaften: für Ale-Hefen gute Bruchbildung, mittlere Alkoholtoleranz

Riedeburger Bierspezialitäten

Biercharakter: Gute Unterstützung von Bieren dunkleren Charakters wie Porters, Stouts aber auch kontinentalen Braun- und Rotbieren
Aroma: leichte, frisch-fruchtige Aroman
Gäreigenschaften: gute Bruchbildung, mittlere Alkoholtoleranz
Biercharakter: Eine unserer aromatischsten Ale-Hefen für die Craft-Beer-Szene. Perfekt geeignet für viele Arten von Alebieren. Vom fruchtigen IPA, bis zum klassischen englischen BItter

Aroma: sehr fruchtige Noten nach Apfel, Birne, Honig perfekte Unterstützung fruchtiger, hopfendominierter Ales
Gäreigenschaften: mittlere Bruchbildung, mittlere Alkoholtoleranz

Biercharakter: Eine unserer ausgeglichensten Hefen für die Craft-Beer-Szene. Ergibt sehr ausgewogene Ale Biere und lääst Hopfen und Malz den Vortritt
Aroma: reines, ausgeglichenes Aroma

Ottakringer Brauererei Wien

Biercharakter: Allroundhefe für die Craft-Beer-Szene wenn es um starke Biere, wie Barley Wine, Baltic Porter oder auch Grand-Cru-Biere geht.

Gäreigenschaften: sehr gute Bruchbildung, herausragende Alkoholtoleranz

BernardiBräu

Biercharakter: Hefestamm, der häufig im Nordwesten der USA eingesetzt wird. Allround Hefe für dezent-gehopfte, eher malzbetonte amerikanische Bierstile wie z.B. American Pale Ale, American Stout, etc.
Aroma: feiner, obergäriger Ale-Charakter, mild fruchtig-estrig
Gäreigenschaften: gute Bruchbildung, gute Alkoholtoleranz

Belgische Biere

Biercharakter: Starkbiere nach Art der belgischen Trappistenklöster; Grand-Cru-Biere
Aroma: komplexes Aromenspiel aus fruchtigen Estern nach Pflaume oder Zwetschge und phenolischen Gärungsnebenprodukten
Gäreigenschaften: sehr hoch vergärend, sehr gute Alkholtoleranz, mittlere Bruchbildung

Ottakringer Brauererei Wien

 

Ettaler Kloster-Biere

Biercharakter: typisches belgisches Weizenbier
Aroma: charakteristisch nach Pflaumen und Apfel
Gäreigenschaften: niedrige Bruchbildung, mittlere Vergärung, mittlere Alkoholtoleranz
Biercharakter: belgische Dubbel- und Tripel-Biere
Aroma: komplexes Aromenspiel aus fruchtigen Estern nach Pflaume oder Zwetschge und phenolischen Gärungsnebenprodukten
Gäreigenschaften: sehr hoch vergärend, sehr gute Alkholtoleranz
Biercharakter: typische belgische WIT Biere
Aroma: komplexes Aromenspiel aus phenolischen Gärungsnebenprodukten und würzigen Noten

Biercharakter: belgische Fruchtbiere, Wit-Biere und Grand-Cru-Biere
Aroma: phenolisch, estrig, sehr ausgeprägte Fruchtnoten
Gäreigenschaften: gute Alkoholtoleranz

Biercharakter: Zur Herstellung klassischer belgischer Bierstile wie Lambic oder Geuze
Aroma: typisches „Brett“-Aroma
Gäreigenschaften: Wird häufig mit anderen Hefen oder Milchsäurekulturen kombiniert und monatelang gereift.

Speckner Hefe: Aus Augsburg! Für die ganze Welt!